Bosko sucht ein ruhiges Zuhause, Mischling - Rüde

inseriert am 19.06.2017 um 16:29
 
Daten des Anbieters
  • ANIMAL CARE AUSTRIA
  • Postfach 15
  • 1094 Wien - ZVR-Zahl: 447003008

  • Wien
  • Österreich
  •  
Preis: 270,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Bosko sucht ein ruhiges Zuhause Geschlecht:

Rüde

Alter: 4 Jahre Ausbildung:

Keine Ausbildung

Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1
inseriert am: 19.06.2017

Bosko ist ein zwischen 2012 und 2013 geborener, kastrierter Mischlingsrüde, den unsere ungarischen Tierschutzpartner aus einer ländlichen Tötungsstation, wo er bereits auf der Todesliste stand, gerettet haben.

Es wurde von ihm behauptet, dass er beißen würde, was sich jedoch als absolut falsch herausstellte. Offensichtlich war er von seinem früheren Besitzer geschlagen worden, denn er konnte zunächst nicht unterscheiden, ob man ihn streicheln oder prügeln wollte. Aus diesem Grund kann es immer noch passieren, dass Bosko schnappt, falls jemand zu schnell an sein Halsband greift. Bedingt durch seine Geschichte, ist er für Familien mit Kindern nicht geeignet.

Leider versteht er sich nicht mit Artgenossen, wobei er vielleicht – mit Training - als Zweithund zu einer Hündin adoptiert werden könnte.

In den richtigen Händen, wäre er ein toller Gefährte, der jedoch Menschen braucht, die viel Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen, ihm Sicherheit geben und mit den Nachwirkungen seiner Vergangenheit umgehen können. Bedingt durch seine Unsicherheit sucht Bosko ein ruhiges Zuhause und wird nicht in die Stadt vermittelt.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm und wiegt ca. 8 – 10 kg.

Möchten Sie Bosko die Chance geben zu lernen, wie schön ein Hundeleben sein kann?



ACA - Kontakt:
Claudia Böhm
0676 / 44 666 43
Claudia.boehm@animalcare-austria.at
Bitte keine SMS und What´s App-Anfragen


Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro.
Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

Zurück zu den Ergebnissen