Tiere.at RSS Feed http://www.tiere.at/?rss=1 Die neuesten Inserate auf Tiere.at de-de Sat, 23 Jan 2021 07:19:54 +0000 Sat, 23 Jan 2021 07:19:54 +0000 Chihuahua Welpen - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Chihuahua-Welpen-Ruede_2311414.html?rss=1 Chihuahuawelpen, ein echter Hingucker? Keine Preisangabe bei Anfragen was kostet der Hund Beschreibung Typvolle Chihuahuawelpen (langhaar) wir haben auch Würfe mit seltenen Farben wie merle, lilac und blue mit Papieren (Ahnentafel) aus kleiner Österreichischen Zucht, suchen von Zeit zu Zeit ein Zuhause auf Lebenszeit! Die Welpen können dann besucht und reserviert werden.Reservierung ab der 6 Lebenswoche nur mit Anzahlung. Möchten sie von Anfang an dabei sein und das aufwachsen vom ersten Tag an miterleben?! Dann lassen sie sich als Interessenten unverbindlich vormerken. Bei Abgabe sind die Welpen ca. 10 Wochen alt mehrfach entwurmt, geimpft,gechipt mit Ahnentafel und EUPass! Es gibt ein großes Welpenpaket mit auf den Weg. Wir beraten sie gerne vor dem Kauf und stehen Ihnen auch danach mit Rat und Tat zur Seite. Bei Interesse, folgen gerne weitere Bilder oder vereinbaren Sie einen Besuchstermin mit uns!Sofern es möglich ist auf Grund Corona. Die Hunde leben mit uns im Haus, zudem ein großer Garten gehört. Sie wachsen mit viel Liebe in unserer Familie auf. Die Welpen werden auf stubenreinheit trainiert Eltern beide nachweislich zuchttauglich, PL-frei, 6/6 Scherengebiß Bei Interesse bitte anrufen 06644242915 Preise, richten sich nach Geschlecht und Farbe! Auf den Bildern sind alles Hunde aus frühere unserer eigenen Zucht zu sehen. Tiere.at Fri, 22 Jan 2021 12:03:26 +0000 2021-01-22T12:03:26+00:00 Pablo, Pablo sucht neues Zuhause - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Pablo-Pablo-sucht-neues-Zuhause-Ruede_2311404.html?rss=1 Pablo ist welpentypisch verspielt, 4 Monate alt und wiegt 4 kg. Er sucht verantwortungsvolle Menschen, welche ihn ein ganzes Hundeleben lang als Familienmitglied behandeln und auf seine Bedürfnisse eingehen werden. Seine neue Familie sollte Geduld und Zeit haben, um einen Welpen zur Stubenreinheit zu erziehen und wissen, dass ein Welpe auch viel Erziehungsarbeit bedeutet. Der Kleine ist geimpft, gechipt und kann gerne auf der Pflegestelle im Bezirk Baden bei Wien besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 19:33:25 +0000 2021-01-21T19:33:25+00:00 Tara, Tara sucht neues Zuhause - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Tara-Tara-sucht-neues-Zuhause-Huendin_2311403.html?rss=1 Tara ist 4 Monate alt und ca 2 kg schwer. Das Hundemädchen ist welpentypisch verspielt. Sie lebt derzeit auf einer Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Die Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind ihre Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Die Hündin ist gechippt, geimpft und von Parasiten befreit und besitzt einen Pass. Sie kann auf der Pflegestelle gerne besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 19:33:17 +0000 2021-01-21T19:33:17+00:00 Maza, Maza sucht neues Zuhause - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Maza-Maza-sucht-neues-Zuhause-Huendin_2311402.html?rss=1 Maza, ein Labrador-Mischling, ist 2 Jahre und 6 Monate alt und ca 30 kg schwer. Sie lebt derzeit auf einer Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Die Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind ihre Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Für Maza suchen wir Besitzer, die in einem Haus wohnen, da sie genügend Platz benötigt und gewöhnt ist. Die Hündin ist gechippt, geimpft und von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Sie kann gerne auf der Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 19:33:12 +0000 2021-01-21T19:33:12+00:00 Cupo, Cupo sucht neues Zuhause - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Cupo-Cupo-sucht-neues-Zuhause-Ruede_2311401.html?rss=1 Cupo ist 3 Jahre und 6 Monate alt und ca 30 kg schwer. Er lebt derzeit auf der Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Der Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind seine Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Für Cupo suchen wir Besitzer, die in einem Haus wohnen, da er genügend Platz benötigt und gewöhnt ist. Der Hund ist gechippt, geimpft, kastriert, von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Er kann auf der Pflegestelle gerne besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 19:33:06 +0000 2021-01-21T19:33:06+00:00 Rea, Rea sucht neues Zuhause - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Rea-Rea-sucht-neues-Zuhause-Huendin_2311400.html?rss=1 Rea ist 2 Jahre alt und ca 12 kg schwer. Sie lebt derzeit auf einer Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Die Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind ihre Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Die Hündin ist gechippt, geimpft, kastriert, von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Sie kann gerne auf der Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 19:32:58 +0000 2021-01-21T19:32:58+00:00 TEDDY - NOTFALL Österreich, TEDDY - NOTFALL Österreich - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/TEDDY-NOTFALL-oesterreich-TEDDY-NOTFALL-oesterreich-Ruede_2311390.html?rss=1 Der beinahe 8jährige TEDDY lebt bereits seit seinem 4. Lebensmonat in Österreich. Er hat sich zu einem stattlichen Rüden mit ca. 70 cm Schulterhöhe - und dabei aber nur ca. 30 kg - gemausert. Sein Gewicht scheint er regelrecht selbst zu regulieren – hat er genug, lässt er sein Futter einfach stehen. (Stand: 28.6.2020) TEDDY kam Ende Mai 2020 zu unserer Hundetrainerin, da es bei seiner Familie zu Problemen kam, für die dem noch unkastrierten Rüden eigentlich kein Vorwurf gemacht werden kann. Laut unserer Hundetrainerin ist es sogar gut, dass er noch im Vollbesitz seiner Männlichkeit ist, da er sich bei Übernahme äußerst unsicher präsentiert hat. Bei unserer Trainerin und ihren 4beinigen Mitarbeitern hat TEDDY jetzt schon eine Menge an Defiziten ausgleichen können. Er ist deutlich kooperativer geworden, kann auch ausweichen und hat gelernt, über höfliche Zurückhaltung an sein Ziel zu kommen, anstatt zu fordern und zu drohen. Der blonde Bursche im schon etwas fortgeschrittenen Alter ist gesundheitlich in ausgezeichnetem Zustand, nimmt sich selbst ein wenig zu wichtig und neigt zu nervösem Verhalten. Auch daran arbeiten unsere Trainerin und ihre Hunde weiterhin. TEDDY kann ausgezeichnet alleine bleiben, Autofahren scheint er bei seiner Familie nicht allzu oft geübt zu haben, das bereitet ihm noch Schwierigkeiten (sabbert), ist aber sicher mit Geduld und ausreichend Handtüchern gut in den Griff zu bekommen. Wir würden TEDDY gerne an einen Einzelplatz vermitteln, da er im Umgang mit anderen Hunden zu Nervosität und Aufdringlichkeit neigt. Ob er mit Katzen verträglich ist, konnte noch nicht getestet werden. Grundsätzlich ist TEDDY ein sehr aufmerksamer Hund, der kaum bellt oder bewacht, der sehr gerne seiner Nase nachgeht, und sich manchmal Dinge sucht, vor denen er sich mit Begeisterung fürchten kann. Gibt ihm sein Mensch dann die Sicherheit, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, entspannt er auch recht schnell wieder. TEDDY reagiert auf Stress mit Durchfall. Die vorige Familie meinte, dass er nur eine einzige Futtersorte vertrage, selbst Spuren von anderem Futter führten zu massiven Durchfällen. Jetzt bekommt er von rohem Fleisch über verschiedene Nass- und Trockenfuttersorten alles Mögliche, und verträgt es tadellos. Der große „Schlotterknochen“ braucht also jemanden, der mental stärker ist als er selbst, der ihm Sicherheit und Stabilität geben kann, ihm klarmacht, dass er keine Entscheidungen treffen muss und mit ihm ausgiebig spazieren oder laufen geht. Ganz wichtig ist es, dass TEDDY keine Verantwortung (z.B. im Sinne von Beschützen, Bewachen, Entscheidungen treffen) übernehmen muss – damit ist er heillos überfordert, und unsere Trainerin merkt nach nur einem Monat, wie sehr er entspannen und aufmachen kann, wenn ihm alle Last von den Schultern genommen wird. Welcher sportliche und selbstbewusste Mensch in ruhiger Gegend sucht nach einem sehr ruhigen Mitbewohner daheim, der aber für sportliche Aktivitäten jeglicher Art leicht zu begeistern ist und ausgezeichnet mehrere Stunden alleine bleiben kann? Für weitere Fragen oder hilfreiche Tipps steht Ihnen unsere Trainerin natürlich gerne mit Rede und Antwort zur Verfügung! Auf unserer Homepage www.animalcare-international.org stellen wir Ihnen unter Schützlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen! Animal Care International ZVR-Zahl 115209990 Pate: Renate Grell +43 (0) 676 39 44 570 renate.grell@animalcare-international.org Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 13:33:23 +0000 2021-01-21T13:33:23+00:00 Cane Corso/ Bullmastiff Welpen - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Cane-Corso-Bullmastiff-Welpen-Huendin_2311374.html?rss=1 Die kleine ist geimpft ,gechipt und besitzt einen Eupass. Man hat Sie Coronabedingt entsorgt da kein Hundemarkt stattfindet und man den Welpen nicht verkaufen konnte. Die kleine hat viel gelernt und ist sehr gut sozaliesiert worden sie kennt das Leben im Haus, auch Kinder oder Hunde sind überhaupt kein Problem. Sie hat keine Angst und ist molossertypisch sehr gelassen und neugierig. Da es sich um einen Welpen handelt ist sie nicht stubenrein auch hört sie noch nicht und läuft auch nicht perfekt an der Leine. Auf Grund der dazugehörigen Rasse ist die Vermittlung nach Deutschland nicht möglich. Sie wird nur in geeignete Hände abgeben. Bei Interesse rufen Sie uns gerne an. Tiere.at Thu, 21 Jan 2021 07:45:54 +0000 2021-01-21T07:45:54+00:00 Cupo, Cupo sucht neues Zuhause - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Cupo-Cupo-sucht-neues-Zuhause-Ruede_2311369.html?rss=1 Cupo ist 3 Jahre und 6 Monate alt und ca 30 kg schwer. Er lebt derzeit auf der Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Der Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind seine Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Für Cupo suchen wir Besitzer, die in einem Haus wohnen, da er genügend Platz benötigt und gewöhnt ist. Der Hund ist gechippt, geimpft, kastriert, von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Er kann auf der Pflegestelle gerne besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 19:32:48 +0000 2021-01-20T19:32:48+00:00 Maza, Maza sucht neues Zuhause - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Maza-Maza-sucht-neues-Zuhause-Huendin_2311368.html?rss=1 Maza, ein Labrador-Mischling, ist 2 Jahre und 6 Monate alt und ca 30 kg schwer. Sie lebt derzeit auf einer Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Die Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind ihre Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Für Maza suchen wir Besitzer, die in einem Haus wohnen, da sie genügend Platz benötigt und gewöhnt ist. Die Hündin ist gechippt, geimpft und von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Sie kann gerne auf der Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 19:32:28 +0000 2021-01-20T19:32:28+00:00 Rea, Rea sucht neues Zuhause - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Rea-Rea-sucht-neues-Zuhause-Huendin_2311367.html?rss=1 Rea ist 2 Jahre alt und ca 12 kg schwer. Sie lebt derzeit auf einer Pflegestelle im Süden von Wien mit mehreren Hunden zusammen. Die Kleine wird an verantwortungsvolle Menschen vermittelt, welche bereit sind ihre Bedürfnisse für die nächsten 15-16 Jahre zu erfüllen. Die Hündin ist gechippt, geimpft, kastriert, von Parasiten befreit und besitzt einen Reisepass. Sie kann gerne auf der Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden. Bei ernsthaftem Interesse ersuche ich um Kontakt unter: 06764847434 Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 19:32:23 +0000 2021-01-20T19:32:23+00:00 Pisike, Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Pisike-Mischling-Huendin_2311362.html?rss=1 Pisike ist eine wunderschöne knapp 1,5 Jahre alte, bereits kastrierte, Mischlings-Hündin. Die arme Hündin wurde ganz alleine mit ihren Babies auf einem verlassenen Grundstück aufgefunden und eingefangen. Die Babies von Pisike sind schon lange ausgezogen und jetzt wartet nur noch sie auf ein tolles neues Zuhause. Doch dieses muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Denn da Pisike eine ängstliche Hündin ist, benötigt sie diese Parameter, um sich auch in ihrer neuen Familie schnell wohl zu fühlen und ein tolles Leben zu haben. Pisike wird daher nur in ein Zuhause auf dem Land in ruhiger Umgebung vergeben. Es kommt nur ein Platz in Haus mit Garten in Frage, da die Hündin sonst draußen vor Angst nicht ihr Geschäft verrichten kann und somit auch nicht stubenrein wäre. Wir möchten, dass im neuen Zuhause auch bereits ein souveräner Ersthund wohnt, an den sich die Hündin anschließen kann. So wird sie auch schnell die Scheu gegenüber den neuen Menschen verlieren und den Anschluss suchen. Wir suchen einen Platz bei Menschen die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben. Die wissen, dass so ein Hund in der ersten Zeit bei den Spaziergängen doppelt gesichert werden muss. Pisike ist eine sehr junge Hündin, die noch alles lernen kann. Daher wird sie auch mit ihrer neuen Familie sehr viel Freude haben. Sie lebt jetzt mit ganz vielen anderen Hunden und auch Katzen zusammen. Sie ist an das Leben im Haus gewöhnt. Sie kennen sich mit Angsthunden aus und erfüllen auch die oben angeführten Parameter. Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Alle unsere Hunde reisen gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und mit einem EU-Pass zu ihren neuen Familien. Verein Herzpfoten 0664/4681465 oder 0676/6481544 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--. Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:42:44 +0000 2021-01-20T15:42:44+00:00 Vileda, Puli - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Vileda-Puli-Huendin_2311361.html?rss=1 Sie sind ein Lockenhundeliebhaber und sind auf der Suche nach einem neuen Begleiter. Dann könnte unsere Vileda genau die richtige für sie sein. Bei Vileda handelt es sich um eine Puli Hündin. Sie lebt derzeit am Rehabilitationshof unserer Tierschutzpartner FEMA. Hier lebt sie in einer gemischten Hundegruppe und auch mit Katzen zusammen. Sie liebt alles und jeden. Sie kennen den ungarischen Hirten- und Arbeitshund Puli und haben seinen Charakter lieben gelernt. Sie wissen, dass diese Hunde sich auch gerne einmal stimmlich bemerkbar machen? Schätzen aber das wunderbar ausgeglichene Wesen dieser Hunde? Vileda geht sehr gerne spazieren gehen und ist sehr gerne in der Natur unterwegs. Natürlich würde sie sich freuen, wenn sie in ihrem neuen Zuhause auch eine Aufgabe hat. Sie haben andere Tiere auf welche Vileda aufpassen könnte? Oder wohnen Sie womöglich sogar auf einem Bauernhof und Vileda könnte Sie bei der täglichen Arbeit überallhin begleiten? Dann melden Sie sich gerne für ein persönliches Kennenlernen bei uns! Alle unsere Hunde reisen gechippt, geimpft, kastriert, entwurmt und mit einem EU-Pass zu ihren neuen Familien. Österreich Kontakt des ungarischen Tierschutzvereins FEMA: Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--. Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:42:39 +0000 2021-01-20T15:42:39+00:00 Puzzle, Pitbull-Mischling - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Puzzle-Pitbull-Mischling-Ruede_2311360.html?rss=1 Puzzle ist ein knapp 1 Jahr alter, bereits kastrierter, Pitbull-Mischling. Denn süßen Hundebuben haben unsere Tierschutzpartner von der Kette befreit. Sie wurden von aufmerksamen Nachbarn verständigt, die ihnen erzählten das der kleine Hundemann an einer viel zu kurzen Kette hänge, keine Hütte hat die ihm vor dem kalten Wetter Schutz bietet und auch nur unzureichend gefüttert wird. Am Rehabilitationshof unserer Tierschutzpartner wohnt der Hundemann nun in einem gemischten Rudel und auch mit Katzen zusammen. Er versteht sich mit allen immer super und ist ein ganz lieber Kerl. Er ist bereits ausgewachsen und eher ein kleinerer, stämmiger Vertreter seiner Rasse. Wir suchen aufgrund seiner Rassezugehörigkeit ein Zuhause für ihn in einem Bundesland wo es keine Rassen-Diskriminierung gibt. Denn wir wünschen uns für Puzzle das er wie ein „normaler“ Hund leben kann. Sicherlich würde er sich freuen in einem Haus mit Garten zu wohnen. Gerne teilt er sich dies auch mit einem anderen Hund oder auch Katzen. Sie lieben diese Rasse und wissen wie sich ein verantwortungsbewusster Hundehalter verhält! Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Alle Hunde werden mit einem EU-Pass, komplett geimpft und gechippt vergeben. Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--. Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:42:34 +0000 2021-01-20T15:42:34+00:00 Petra, Schäfer-Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Petra-Schaefer-Mischling-Huendin_2311359.html?rss=1 Petra ist eine knapp 1,5 Jahre alte, bereits kastrierte, Mischlings Hündin. Die Hündin kam gemeinsam mit ihren Jungen zu unseren Tierschutzpartner auf deren Rehabilitationshof. Sie hat sich bis jetzt super um die Babies gekümmert. Da die Kleinen jetzt aber zu neuen Familien umgezogen sind, wünschen wir uns auch für Petra ein neues Zuhause bei Menschen, die ihr endlich zeigen, wie schön das Leben sein kann. Petra hat in ihrem bisherigen Leben, sicherlich nicht viel Gutes erlebt. Dennoch ist sie Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie sucht gerne deren Nähe und lässt sich dann auch gerne streicheln. Sie versteht sich super mit anderen Hunden und auch Katzen. Sicherlich würde sie sich auch in ihrem neuen Zuhause leichter tun, wenn es dort schon einen vorhandenen Hund bzw. sogar ein Rudel gibt. Petra hat bereits gelernt an der Leine zu gehen und macht dies schon großartig. Sicherlich würde sie in Zukunft gerne bei einer Familie, in eher ländlicher Umgebung, wohnen. Der Jackpot wäre natürlich in einem Haus mit Garten, wo gerne auch schon andere Hunde vorhanden sind. Petra ist eine sehr unkomplizierte Hündin. Sie verlangt nicht viel und will eigentlich nur geliebt werden. Sie haben bereits Hundeerfahrung? Sie sind auf der Suche nach einem ganz tollen neuen Familienmitglied? Dann melden Sie sich gerne jederzeit für ein Kennenlernen bei uns! Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:42:29 +0000 2021-01-20T15:42:29+00:00 Nala, Staff-Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Nala-Staff-Mischling-Huendin_2311357.html?rss=1 Nala ist eine knapp 2 Jahre alte, bereits kastrierte, Staff-Mischlingshündin. Unsere Tierschutzpartner haben sie gemeinsam mit ihren Babies von einem völlig verwahrlosten Grundstück geholt. Sie hat sich bis vor ein paar Monaten ganz liebevoll um ihre Babies gekümmert. Da diese nun schon zu neuen Familien umgezogen sind, kann sich auch die Mama auf den Weg zu einer neuen Familie machen. Nala ist eine ausgesprochen freundliche Hündin. Sie lebt hier gemeinsam mit vielen anderen Hunde zusammen. Ist immer freundlich und geht Ärger immer aus dem Weg. Auch mit Katzen versteht sie sich gut. Sie sind auf der Suche nach einem Hund dieser Rasse, der mit ihnen durch dick und dünn geht. Der mit ihnen gemeinsam Abenteuer besteht und mit ihnen in der Natur unterwegs sein möchte. Dann wäre Nala die ideale Begleiterin für sie. Wir wünschen uns für Nala eine Familie die aktiv ist und sie herzlich aufnimmt. Die mit ihr die Hundeschule besucht, damit sie ihr Talent dort unter Beweis stellen kann. Denn Nala ist eine sehr intelligente Hündin, die auch schon ein paar Grundkommandos beherrscht. Sie möchten die hübsche Maus gerne kennenlernen? Dann melden Sie sich gerne für ein persönliches Kennenlernen bei uns! Nala wird nicht in Bundesländer mit Rassegesetzen abgegeben. Auch würden wir uns freuen, wenn das neue Zuhause auch einen Garten besitzt. Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:41:55 +0000 2021-01-20T15:41:55+00:00 Maya, Staff-Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Maya-Staff-Mischling-Huendin_2311356.html?rss=1 Maya ist eine knapp 2 Jahre alt, bereits kastrierte, Staff-Mischlingshündin. Unsere Tierschutzpartner haben sie gemeinsam mit ihren Babies von einem völlig vermüllten Grundstück geholt. Sie hat sich am Anfang super um ihre Welpen gekümmert. Da diese nun schon zu neuen Familien umgezogen sind, kann sich auch die Mama auf den Weg zu einer neuen Familie machen. Maya ist eine ausgesprochen freundliche Hündin. Sie lebt hier gemeinsam mit vielen anderen Hunde zusammen. Ist immer freundlich und geht Ärger immer aus dem Weg. Auch mit Katzen versteht sie sich gut. Sie sind auf der Suche nach einem Hund dieser Rasse, der mit ihnen durch dick und dünn geht. Der mit ihnen gemeinsam Abenteuer besteht und mit ihnen in der Natur unterwegs sein möchte. Dann wäre Maya die ideale Begleiterin für sie. Wir wünschen uns für Maya eine Familie die aktiv ist und sie herzlich aufnimmt. Die mit ihr die Hundeschule besucht, damit sie ihr Talent dort unter Beweis stellen kann. Denn Maya ist eine sehr intelligente Hündin, die auch schon ein paar Grundkommandos beherrscht. Sie möchten die hübsche Maus gerne kennenlernen? Dann melden Sie sich gerne für ein persönliches Kennenlernen bei uns! Maya wird nicht in Bundesländer mit Rassegesetzen abgegeben. Auch würden wir uns freuen, wenn das neue Zuhause auch einen Garten besitzt. Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:41:49 +0000 2021-01-20T15:41:49+00:00 Lisa, Bracken-Schnauzer-Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Lisa-Bracken-Schnauzer-Mischling-Huendin_2311355.html?rss=1 Lisa ist eine knapp 1,5 Jahre alte Bracken-Schnauzer-Mischlings Hündin. Die Hündin kam mit ihren Babies zu unseren Tierschutzpartnern auf den Rehabilitationshof. Nachdem die Welpen nun zu eigenen Familien umziehen konnten und Lisa jetzt auch schon kastriert ist, sucht auch sie nun nach einem eigenen Zuhause. Lisa lebt hier am mit vielen anderen Hunden und auch Katzen zusammen. Sie ist eine immer nur liebe und freundliche Hündin. Anfangs ist sie fremden Menschen gegenüber etwas scheu, taut aber dann ganz schnell auf und liebt es dann gestreichelt zu werden. Sie geht brav an der Leine und freut sich, wenn man sich um sie kümmert. Wir suchen für Lisa Menschen, die Verständnis dafür haben, dass sie noch viel lernen muss. Das sie bis jetzt in ihrem Leben noch nicht viel gesehen hat und daher auch Zeit zur Eingewöhnung braucht. Gerne möchten wir das Lisa bei ihrer zukünftigen Familie in einem Haus mit Garten wohnen kann. Sicherlich wäre eine ländliche Umgebung hier auch von Vorteil. Doch Lisa ist eine sehr intelligente Hündin und kann auch noch viel lernen. Sicherlich würde ihr auch der Besuch einer Hundeschule Spaß machen. Sie sind auf der Suche nach einem ganz tollen neuen Familienmitglied? Dann melden Sie sich gerne jederzeit für ein Kennenlernen bei uns! Verein Herzpfoten 0664/4681465 oder 0676/6481544 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:41:44 +0000 2021-01-20T15:41:44+00:00 Jolie, Schäfer-Mischling - Hündin http://www.tiere.at/Hunde/Jolie-Schaefer-Mischling-Huendin_2311354.html?rss=1 Jolie ist eine knapp 2 Jahre alte, bereits kastrierte, Schäfermischlings Hündin. Die Hündin kam bereits als Junghund zu unseren Tierschutzpartnern auf den Rehabilitationshof. Leider hatte sie bis jetzt noch keine Chance auf ein eigenes Zuhause bekommen. Doch wir lassen nichts unversucht für die junge Hündin und werden auch ihr sicherlich irgendwann ihre eigene Familie finden. Welche Familie wünscht sich Jolie: Da sie ein sehr sportlicher und aktiver Typ ist, sucht sie keine Langeweiler. Sie möchte gerne viel draußen unterwegs sein oder auch gerne mal die eine oder andere Wanderung machen. Sie versteht sich super mit anderen Hunden und auch Katzen. So könnte sie gerne auch in ein vorhandenes Rudel oder als Zweithund leben. Jolie hat gelernt das sie neben der Aktion auch mal Ruhe geben muss. Dies macht sie ganz brav. Da geht sie dann einfach auf ihren Platz und schläft ein paar Stunden. Sicherlich möchte sie auch sehr gerne noch einiges lernen. Daher wäre ein Besuch einer Hundeschule sicherlich super für sie. Jolie geht schon brav an der Leine und ist auch schon stubenrein. Sie sind auf der Suche nach einem ganz tollen neuen Familienmitglied? Dann melden Sie sich gerne jederzeit für ein Kennenlernen bei uns! Verein Herzpfoten 0664/4681465 oder 0676/6481544 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:41:38 +0000 2021-01-20T15:41:38+00:00 Dexter, Spaniel-Mischling - Rüde http://www.tiere.at/Hunde/Dexter-Spaniel-Mischling-Ruede_2311353.html?rss=1 Dexter ist ein knapp 2,5 Jahre alter, bereits kastrierter, Spaniel-Mischlings-Bub. Leider kennt Dexter bis jetzt noch nicht viel in seinem Leben. Denn unsere Tierschutzpartner haben ihn von einer sehr kurzen Kette befreit. Sein voriger Besitzer dürfte ihn schon als Baby dort angekettet haben. Doch Dexter hat sich sein super liebes und freundliches Wesen nicht zerstören lassen. Er liebt die Menschen und freut sich, wenn er gestreichelt wird. Er geht bereits super an der Leine und freut sich daher auch auf lange Spaziergänge mit seiner neuen Familie. Dass Stubenrein sein muss man sicherlich noch ein wenig mit ihm üben und am Anfang öfter mit ihm nach draußen gehen. Sicherlich wäre es hier hilfreich wenn es bei seinem neuen Zuhause auch einen Garten geben würde. Mitten in der Stadt möchte Dexter sowieso nicht leben. Denn dort ist es ihm viel zu laut und viel zu viel los. Sie wohnen in ländlicher Umgebung und sind auf der Suche nach einem treuen hündischen Begleiter? Dann melden Sie sich gerne für ein persönliches Kennenlernen bei uns! Dexter ist bereits ausgewachsen und wiegt ca. 12 kg. Der Rüde besitzt einen EU-Pass, ist gechippt, geimpft, entwurmt und auch bereits kastriert. Verein Herzpfoten 0664/4681465 Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--. Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Tiere.at Wed, 20 Jan 2021 15:41:32 +0000 2021-01-20T15:41:32+00:00 2021-01-23T07:19:54.79584+00:00